Startseite
Ausritte: Zwergenloch  & Ruinen
Westernreiten
Natural Horsemanship
Zirkuslektionen
Trickreiten
Reitferien: Ostern & Sommerferien
Gästebuch & Preise
Kontakt & Impressum


Nur wenige Tage alt: Queenie vor einem Jahr

Unsere neue Homepage heißt

www.12oaks-ranch.de

Hier finden Sie Links zum unmittelbaren Anklicken unserer Videos, noch mehr Fotos und noch mehr Informationen rund um die Themen Westernreiten, Natural Horsemanship, Zirkuslektionen, geführte Ausritte und mobiler Reitunterricht.

Wenn das Vertrauen stimmt, lassen Stuten den Menschen sogar an ihr neugeborenes Fohlen heran - hier mit meiner Tochter Larissa. Stute Fancy war damals noch sehr neu bei uns und eigentlich ein ängstliches Pferd mit großem Vorwärtsdrang. Dadurch, dass wir auf pferdische Art eine Beziehung zu ihr aufgebaut haben, ist sie mittlerweile so weit, dass wir sie im Unterricht einsetzen können und dass man sie im Gelände am losen Zügel reiten kann - sogar im Galopp. Früher war der erste Galopp im Gelände, Anlass für sie, dass sie nur noch rennen wollte - jetzt schaltet sie ab und geht auch danach einen ruhigen, gleichmäßigen Schritt. Wir zeigen Ihnen gerne, wie wir das gemacht haben: Denn außer Western-Reitstunden für Kinder und Erwachsene vermitteln wir Rangordnungstraining nach dem Natural Horsemanship-Prinzip und organisieren den oberbergischen Pat-Parelli-Stammtisch. Bei uns können Sie aber auch lernen, wie Sie ihrem Pferd einfache Zirkuslektionen beibringen. Egal, was ein Pferd lernt, es soll ohne Angst ausgebildet werden und auf allerfeinste Signale reagieren.

Wichtig ist uns auch die Gymnastizierung der Pferde, die sogenannten Western-Basics, aber sie können bei uns auch in anderen Diziplinen den Spaß am Reiten entdecken. Unsere Palette reicht von den Westerndiziplinen Trail, Horsemanship und Reining bis zu den den Rodeo-Diziplinen wie Barrel Race oder Pole Bending. Im Schritt und Trab geritten ist dies auch ein Spaß für den Reitanfänger - am Führstrick sogar für die allerkleinsten Reiter.

Wir beteiligen uns am Programm des Kürtener Vereins "Anea Moni", der für sozial benachteiligte Kids die Kosten für den Reitunterricht übernimmt. Nähere Infos unter:

www.aneamoni.de